Der Sommer ist da und es ist heiß!

Der Sommer ist da und es ist heiß! Die Temperaturen klettern jenseits der 30 Grad Marke und es stehen längere Motorradausfahrten auf dem Urlaubsprogramm. Leider lauern aber gerade zur warmen Jahreszeit einige Gefahren auf Bikerinnen und Biker. Erfahren Sie hier, wie Sie sich unter anderem vor möglicher Überhitzung beim Biken schützen können und so für Ihre Sicherheit sorge tragen.


Tragen Sie angemessene SchutKzleidung

Auch wenn Sie nur ums Eck zum Bäcker fahren oder schnell einen Weg erledigen wollen: Achten Sie auf richtige Motorradbekleidung, denn nur diese schützt Sie auch effektiv bei möglichen Unfällen.
Die gesetzliche Helmpflicht ist in der heißen Jahreszeit ebenfalls gegeben, das Tragen von Handschuhen bietet zusätzlich Sicherheit.

Vermeiden Sie lange Motorrad-Touren bei Hitze

Bei einer guten Planung sollten Sie auch auf die Pausen und Entspannungszeiten Rücksicht nehmen. Planen Sie die längesten Streckenabschnitte in den noch kühleren Morgen, – oder Abendstunden und gehen Sie die Ausfahrt gemützlich an. Bei starker Hitze leidet die Konzentrationsfähigkeit! Falls Sie doch vorhaben, länger unterwegs zu sein, wäre es sinnvoll, einen Rucksack mit Integrierten Trinksystem zu besorgen.

Entlasten Sie den Motor Ihres Bikes

Sie besitzen ein luftgekühltes Motorrad und stehen im Stau? Bei längeren Standzeiten sollten Sie unbedingt den Motor abstellen, damit es nicht zum Überhitzen kommt.

Achten Sie auf “Blow Ups”

An Fugen, Nahtstellen oder bereits ausgebesserten Abschnitten der Straße kann der Straßenbelag stellenweise auf der Fahrbahn aufplatzen. Dieses Phänomen – bekannt unter dem Namen “Blow Ups” – ist äußerst gefährlich. Halten Sie sich daher unbedingt an die vorgeschriebenen Geschwindigkeitsbegrenzungen und fahren Sie achtsam.

Ihre Route führt Sie ins Ausland?

Um für alle Notfälle gerüstet zu sein, ist es ratsam, schon vor Reiseantritt einen Motorradhändler bzw. eine Motorradwerkstatt auf Ihrer Route ausfindig zu machen und so einen Notfallkontakt in Händen zu halten. Im Falle eines Problems mit Ihrem Bike auf der Tour (Unfall, Sturz, technisches Gebrechen), können Sie die Profis vor Ort optimal unterstützen.

Das Bike-Team von AUTO STAHL wünscht Ihnen zahlreiche Ausfahrten sowie Touren und einen “schönen” Sommer! Gute Fahrt!